Anmeldung

Hinweise zur Anmeldung:

Ein Barcamp lebt von seinen TeilnehmerInnen. Es gibt keine ZuschauerInnen, sondern alle sollen einen Teil zum Ganzen beitragen. Wenn Du keine Session halten möchtest, dann diskutiere mit und bring Dein Wissen ein. Wer schon Anregungen für eine Session hat, kann diese z.B. auf Twitter mit dem Hashtag #cck17 im Vorfeld ankündigen. Eine Erkenntnis ist sicher: bei Barcamps gibt es immer Leute, die schon Ideen mitbringen. Wenn Du noch Zweifel oder Fragen hast, dann melde Dich gerne unter info@care-camp.de!

Bevor Du Dich anmeldest, lies bitte auch diese Hinweise.

  • Die Tickets werden in zwei Wellen verkauft. Dazu wird die Plattform XING Events genutzt. Ein Account beim sozialen Netzwerk XING ist für die Anmeldung nicht notwendig.
  • Das Care Camp Köln ist ein nicht-kommerzielles Event. Es sollen keine Gewinne gemacht werden. Die Einnahmen dienen zur Deckung der Kosten (Materialien, Versicherung, Catering, usw.).
  • Vom 27.3.-30.4.2017 werden die ersten „Frühe-Vogel-Tickets“ verkauft. Die Tickets kosten 19 Euro zzgl. Gebühr. Ab 1.5.2017 werden die restlichen Tickets zu einem Preis von 25 Euro zzgl. Gebühr verkauft.
  • Aus organisatorischen Gründen ist die Bezahlung nur per Kreditkarte, PayPal oder Lastschrift möglich.
  • Pro Anmeldevorgang kann nur ein Ticket gekauft werden. Eine Stornierung ist nicht möglich, aber Du kannst das Ticket auf jemand anderen übertragen. In diesem Fall schicke bitte eine E-Mail an info@care-camp.de.
  • Im Ticketpreis sind das Mittagessen am Samstag, Getränke und Snacks für beide Tage enthalten. Weitere Leistungen sind abhängig von zusätzlichen Unterstützern.
  • Für günstige Konditionen bei Unterkunft und Anreise schaut bitte auf die Anreiseinformationen.
  • Es wird bei der Anmeldung, neben den üblichen Daten, auch nach dem Twitternamen (falls vorhanden) gefragt. Dieser erscheint dann, falls gewünscht, auf dem Namensschild. Der volle Name erscheint mit Deiner Zustimmung auf der öffentlich einsehbaren Teilnehmerliste.
  • Bei Barcamps werden von den TeilnehmerInnen Film-/Fotoaufnahmen gemacht, die häufig online erscheinen. Du musst bei der Anmeldung angeben, dass Dir dies bewusst ist und Du damit einverstanden bist. Gleichzeitig sind alle TeilnehmerInnen zum fairen Umgang miteinander (und mit Zitaten, Fotos etc.) aufgerufen.

 

Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: „Jeder kann sich einbringen" - Care Camp Köln

    • Kathrin Reinert

      Hallo Georg,

      vielen Dank für Dein Interesse! Bald geben wir den Start für den Vorverkauf bekannt. Bitte gedulde Dich noch ein wenig, wir arbeiten hinter den Kulissen daran. Vielen Dank für Dein Verständnis.

      Bis bald beim #cck17!

  2. Hallo zusammen, diesmal habe ich das cck verpasst, zum nächsten Termin möchte ich gerne dabei sein. Bitte nehmt mich in den Verteiler.
    Ich baue in Berlin Care4Me.Ambulante Pflege von BUURTZORG in Holland inspiriert auf. http://www.care4me.berlin
    Wir sind schon ein Netzwerk von Raumgeber*innen, die Veränderung, die wir in der ambulanten Pflegen erleben wollen, selbst in die Hand nehmen. http://www.pflege-auf-augenhoehe.de
    Es wäre ganz wunderbar, wenn wir uns verbinden könnten. Ich habe das AHcamp pflege in 2017 in Belrin veranstaltet. Auch dort hatten auch wir den Schwerpunkt auf der ambulanten Pflege.
    https://www.youtube.com/watch?v=xieU39Gt7pU&t=3s
    sonnige Grüße aus Berlin, Uta

    • Kathrin Reinert

      Liebe Uta, vielen Dank für Deinen Kommentar! Zum Abonnieren des newsletters nutze bitte die entsprechende Funktion. Danke! Viele Grüße, Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


8 + 2 =